Home-Office für Schüler?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die niedersächsische Landesschulbehörde hat am 13.03.2020 die Erteilung von Unterricht bis zum 18.04. landesweit untersagt. Das heißt, es muss kein Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt werden. In jedem Fall darf kein zu bewertendes Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt werden. Trotzdem möchten wir euch die Möglichkeit geben, euren Lernstand zu halten und zu vertiefen. Wie am Freitag durchgesagt, habt ihr eure Schulbücher, Checklisten und sonstigen Schulsachen schon mit nach Hause genommen. Eure jeweiligen Fachlehrer*innen laden ggf. über IServ für eure Lerngruppe eines Faches geeignete Materialien hoch. Solltet ihr mehr oder weiteres Material benötigen, dann wendet euch über IServ an eure Fachlehrer.

Bleibt gesund!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Home-Office für Schüler?

Info-Telefon

Liebe Erziehungs- und Sorgeberechtigte,

das von uns geschaltete Info-Telefon wird mit dem heutigen Tag eingestellt. Aufgrund der Schulschließung besteht keine Notwendigkeit mehr. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie weiterhin über IServ.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Blome

(Beauftragter für Arbeitssicherheit, Erste Hilfe und Hygiene)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Info-Telefon

Aktuelle Hinweise zur Schließung der Schulen in Niedersachsen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der aktuellen Pressemitteilung der Landesregierung hier der derzeitige Informationsstand an Sie und euch, wir verweisen auch auf die Internetseite des Kultusministeriums.

Ab Montag, 16.03.2020 bis 18.04.2020 wird unsere Schule geschlossen. Dieses schließt alle außerschulischen Lernorte mit ein. Das bedeutet, dass auch die Praktika abgebrochen werden.

Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in unserer Schule eingerichtet werden. Dieses gilt nach Information des Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung auch für besondere Härtefälle (Update 13.37 Uhr). Die Notbetreuung findet in kleinen Gruppen von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt und wird auf das notwendige Maß begrenzt. Sollten Sie zur betreffenden Personengruppe gehören und eine Notbetreuung benötigen, so melden Sie dieses per E-Mail unter sekretariat@igszeven.de umgehend an. In den Ferien findet keine Notbetreuung statt.

Sämtliche Schulfahrten, Tagesfahrten, Studienfahrten, Tagestouren, In- und Auslandsfahrten o.ä. werden bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.

Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler, ihre Schulsachen für eine evtl. „Heimbeschulung“ mit nach Hause zu nehmen. Die Sprechprüfungen werden verlegt. Ebenso wird es weitere Informationen zu den Abschlussprüfungen in den nächsten Tagen geben. Hierzu bitte ich den Newsfeed in IServ weiter zu verfolgen.

Liebe Eltern- und Erziehungsberechtigten bitte stornieren Sie umgehend die Essensbestellungen in der Mensa.

Alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern und Erziehungsberechtigten verfolgen bitte den Newsfeed auf IServ. Wir werden über die aktuellen Gegebenheiten ständig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

M. Feldmann

Gesamtschuldirektor 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Hinweise zur Schließung der Schulen in Niedersachsen

Abschied von den Däninnen

Kaum zu glauben, dass das sechswöchige Praktikum von Sisel und Marie von der Universität Aarhus schon vorbei ist. „Wir haben so tolle und wertvolle Erfahrungen gemacht. Die Schüler*innen sind so lieb und das Kollegium offen und sehr hilfsbereit.“

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abschied von den Däninnen

„Die Nacht, in der die Mauer fiel“

Renatus Deckert besucht am 26. und 27. Februar unsere Schule um den Schülern aus den Jahrgängen 9 und 10 sein Buch „Die Nacht, in der die Mauer fiel“ vorzulesen und zu präsentieren.

Die Schüler nutzen den Unterricht in Gesellschaftslehre, um den geschichtlichen Hintergrund aufzuarbeiten. Renatus Deckert, geboren am 1. Mai 1977 in Dresden, studierte Literatur und Philosophie in Hamburg, Berlin und Paris.

Wir freuen uns auf eine spannende Lesung und bedanken uns bereits im Voraus beim Förderverein, der diese Lesung ermöglicht hat.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Die Nacht, in der die Mauer fiel“

IGS Zeven goes…

Follow us on: sl_m.feldmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für IGS Zeven goes…

FranceMobil mit Cecile

Die Fachgruppe Französisch hatte letzte Woche das FranceMobil eingeladen. Cecile Larralde parkte ihr FranceMobil auf dem Schulhof und packte allerhand Materialien aus, mit denen sie die SuS im gelben, roten und blauen Jahrgang für die französische Sprache begeisterte.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FranceMobil mit Cecile