Die weiterführenden Schulen

Weiterführende SchulenNach dem Abschluss steht den SchülerInnen eine Vielzahl von Möglichkeiten offen, sich weiter beruflich zu bilden und zu orientieren.

Der Beginn einer Ausbildung in einem Betrieb ist nach Erreichen des Hauptschul- oder Realschulabschlusses eine Option. Die berufsbildenden Schulen in unserer Region beraten hier umfassend und kompetent. Auch können an den Berufsschulen weitere schulische Bildungswege beschritten werden. In Zusammenarbeit mit den Berufsschulen in Zeven, Rotenburg und Bremervörde werden unsere SchülerInnen und deren Eltern jährlich im Februar im Rahmen eines Informationsabends über die verschiedenen Möglichkeiten unterrichtet. Diese Veranstaltung findet in den Räumen der Carl-Friedrich-Gauß-Schule statt.

Eine weitere Option ist nach erreichen des erweiterten Sekundarabschlusses I der Besuch eines Gymnasiums.

Einen Überblick über die verschiedenen Bildungsangebote der Region erhalten Sie durch die Internetauftritte der einzelnen Schulen.

Die IGS Zeven liegt im Einzugsbereich von drei verschiedenen beruflichen Bildungszentren

Kivinan – Das berufliche Bildungszentrum Zeven

Berufsbildende Schulen Rotenburg

Johann-Heinrich-von-Thünen-Schule BBS Bremervörde

Gymnasiale Oberstufen in unserer Nähe

St.-Viti-Gymnasium Zeven

KGS Tarmstedt