Buntes Sprachendorf

Im Februar hatten die SuS wieder die Gelegenheit, Ihre Fremdsprachen in alltäglichen Situationen zu trainieren und im Rahmen einer mündlichen Prüfung als Rollenspiel eine Klassenarbeit zu ersetzen. Mit großem Engagement und dekorativen Details konnten die SuS eine Pizza bestellen, auf dem Markt einkaufen, einen Arztbesuch nachspielen und noch vieles mehr. Es hat allen viel Spaß bereitet!

 

 

Impressionen aus dem Sprachendorf:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.