Autorenlesung Oliver Lück

Am 28. September 2018 besucht der Autor Oliver Lück die Gauß-Schule Zeven und liest den SchülerInnen aus dem roten Jahrgang (6. Klasse) aus seinen Büchern „Flaschenpostgeschichten“ und „Buntland“ vor.

Oliver Lück, geboren 1973, lebt im Land zwischen den Meeren, in Schleswig-Holstein. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Journalist und Fotograf. Er reist durch Europa und sammelt Geschichten von Menschen, die Geschichten zu erzählen haben.

Den SchülerInnen unserer Schule zeigt er Fotos von seinen Reisen durch Europa und erzählt von seinen Erlebnissen. Die SchülerInnen lauschen gebannt und sind entzückt über seinen Hund „Locke“, der bei jedem Abenteuer dabei war.

Lieber Oliver, vielen Dank für deinen Besuch und deine Lesung. Die SchülerInnen waren begeistert und ihre Lese- und Reiselust ist geweckt.

Ein handsigniertes Buch von Oliver Lück steht ab sofort in der Bibliothek zur Ausleihe zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.